Innovation

#kapschmovie: Ein Blick hinter die Kulissen

Kapsch‘s Philosophie „challenging limits“ – wörtlich übersetzt: Grenzen herausfordern – in bewegten Bildern darzustellen, erwies sich als keine einfache Aufgabe. Hier ein paar Eindrücke von den ersten Drehtagen.[ weiterlesen ]


Kunst

Ein neues Kapitel der Kunstförderung

Nach zweiundzwanzig Jahren wird Ende dieses Jahres die letzte Seite eines Kapsch Kunstkalenders umgeblättert. Parallel dazu wird bereits an einem neuen Kapitel der Förderung junger österreichischer Künstlerinnen und Künstler geschrieben - dem Kapsch Contemporary Art Prize.[ weiterlesen ]


Wissen

Was es bedeutet nicht der Standard zu sein

Technisch gesehen sind Standards eine gute Sache. Ohne sie würde das Zusammenspiel zwischen einzelnen Komponenten nicht funktionieren. Kein Stecker würde passen. Informationen könnten nicht fließen. Auch die Medienlandschaft wäre ohne die Tageszeitung „Der Standard“ und seine Online-Ausgabe ärmer. Der politische Diskurs in Österreich wäre langweiliger. Menschen hätten eine kritische und verlässliche Informationsquelle weniger.[ weiterlesen ]


Innovation

Kapsch TrafficCom als weltweit führender Systemintegrator und Technologieanbieter im Bereich Electronic Toll Collection ausgezeichnet

Die internationale Marktstudie „Electronic Toll Collection“ der Ptolemus Consulting Group bewertet Kapsch TrafficCom in zwei von drei Kategorien als weltweit führend. In der Gruppe „Worldwide System Integrators“ belegte Kapsch in den drei untersuchten Fokusregionen Europa, Asien und Amerika den ersten Platz. In der Gruppe „Worldwide Technology Providers“ ist das Wiener Traditionsunternehmen bei drei von vier […][ weiterlesen ]


Wissen

IT-Outsourcing entwickelt sich in Richtung strategischer Partnerschaften

Im Gespräch mit Wolfgang Horak, Geschäftsführer von ICT Austria, über Trends und Entwicklungen im IT-Outsourcing. [ weiterlesen ]


Menschen

Strecken präzise, flüssig und fehlerfrei zurücklegen

Der Parkour- und Freerunner Moritz König ist der Hauptdarsteller des neuen Videos von Kapsch TrafficCom, das unseren neuen Zugang zum Markt der intelligenten Verkehrssysteme darstellt. [ weiterlesen ]


Wissen

ITS World Congress 2015: Überblick über aktuelle Trends am ITS/IMS-Markt

Peter Ummenhofer, Vice President Business Unit ITS bei Kapsch TrafficCom [ weiterlesen ]


Innovation, Kunst

Roman Pfeffer: „Brain Twister“

Dinge auf ihre Möglichkeiten abklopfen und hinterfragen was sie sein könnten, aber nicht sind - das hat sich der Künstler Roman Pfeffer auch für sein Projekt "Brain Twister" zur Aufgabe gemacht. So dekonstruiert er ein Ruderboot aus den 70er Jahren…[ weiterlesen ]


Innovation

Baby-Stream

Kapsch BusinessCom sorgt für intensiveren Kontakt mit Frühchen[ weiterlesen ]


Innovation

„Nachahmung ist die höchste Form der Anerkennung“

Das wusste schon der irischer Autor Oscar Wilde.[ weiterlesen ]


Wissen

Mehr als 120 Jahre Zukunft

Das Corporate Museum von Kapsch zeigt Beiträge zur europäischen Technologiegeschichte[ weiterlesen ]


Innovation

Werden Verkehrszeichen eines Tages ganz verschwinden?

Seit 2013 wird in dem internationalen Projekt „European Corridor“ an der Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur gearbeitet. Auf der Strecke zwischen Rotterdam und Wien werden die ersten kooperativen Verkehrssysteme errichtet. Kapsch ist als Projektpartner mit dabei.[ weiterlesen ]


Innovation

Keine Lust auf Parkplatz-Frust!

Damit aus einer Stadt eine Smart City wird, gilt es eine Reihe von Herausforderungen zu meistern. Eine dieser Herausforderungen ist das intelligente Parken. [ weiterlesen ]


Innovation

„Runtastische“ IT

Etwa 60 Millionen Menschen in aller Welt nutzen die Fitness-Apps von Runtastic und täglich kommen bis zu 150.000 neue dazu. Sie laden pro Tag etwa eine Million Aktivitäten auf die Server hoch. Dafür braucht es eine besonders leistungsfähige IT-Infrastruktur[ weiterlesen ]


Innovation

Tausend gute Gründe für einen Besuch in Bologna

City-Access-Lösungen bringen die Mobilitätsbedürfnisse von Einheimischen und Touristen in Einklang und leisten einen Beitrag zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur von Städten.[ weiterlesen ]


Innovation

Spielen im Dienste der Forschung

Forscher wollen mit einem Online-Game herausfinden, welche Motive Menschen in ihrem Mobilitätsverhalten lenken. Die Erkenntnisse fließen in die Gestaltung neuer Informationsangebote ein. [ weiterlesen ]